Seiteninhalt
08.08.2019

Feriensprachkurse Deutsch für schulpflichtige Kinder in den Sommerferien

In den Sommerferien nahmen zehn Kinder aus sieben Ländern an einem Feriensprachkurs „Deutsch für Schülerinnen und Schüler“ an der Neustadter Volkshochschule teil.

Die zweiwöchigen Kurse werden vom Ministerium für Bildung sowie vom Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz finanziert, so dass den Eltern keine Kosten entstehen. 

Sie richten sich an Schülerinnen und Schüler, die kürzer als ein Jahr in Deutschland sind. Dieser intensive Deutschunterricht kann entscheidende Impulse in der Überwindung der Sprachbarriere geben und für das neue Schuljahr einen besseren Einstieg ermöglichen. Mit Hilfe der Sprachkurse werden die Kinder sicherer und selbstbewusster im Unterricht.

Weitere Feriensprachkurse Deutsch sind für die Osterferien 2020 geplant. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Schulen.

Autor/in: Staab, Dagmar