Seiteninhalt
21.10.2019

Auftakt der AG Bildung – Bildung ist eine Querschnittaufgabe!

Am Mittwoch, 16. Oktober 2019, fand die durch das städtische Bildungsbüro initiierte, erste Sitzung der „AG Bildung“ statt. Der Kreis der Teilnehmenden bestand aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aller Fachbereiche der Stadtverwaltung.

Besonders in den Fokus genommen wurden Abteilungen bzw. Sachgebiete, die das Thema Bildung als Querschnittsaufgabein verschiedenster Weise betrifft. 

Dabei beinhaltet die Definition von Bildung, die dem Gremium zugrunde liegt, das lebenslange Lernen, sodass auch tangierende Themen wie Integration, Wirtschaftsfähigkeit, Standortsicherung berufliche Bildung und Fachkräftemangel, Berücksichtigung finden. 

Legitimiert wird das Gremium durch die von Oberbürgermeister Marc Weigel unterzeichnete Zielvereinbarung, die zwischen der Stadt Neustadt und der Transferagentur Rheinland-Pfalz-Saarland getroffen wurde und die zukünftigen Ziele in Sachen datenbasiertem kommunalen Bildungsmanagement in der Stadt Neustadt festschreibt.

Dies entspricht außerdem den laufenden Modernisierungsprozessen innerhalb der Verwaltung. 

Die Ergebnisse der ersten Sitzung werden vom Bildungsbüro nachbereitet und dienen als Grundlage für die Agenda der halbjährlich stattfindenden Sitzungen.

Autor/in: Staab, Dagmar