Seiteninhalt
30.08.2022

Naturierung des Kanzgrabens wird abgeschlossen - kurzzeitige Verkehrseinschränkungen in der Flugplatzstraße

Nach dem baulichen Abschluss der Naturierung des Kanzgrabens in Lachen-Speyerdorf auf einer Länge von rund 300 Metern fehlt nun noch eine dauerhafte Absturzsicherung zur Straße hin. Bisher diente eine rot-weiße Absperrschranke als Provisorium.

Aktuell ist eine Schlosserei dabei, zur Goethestraße hin ein Rohrrahmengeländer zu bauen als Schutz für Schulkinder und Passanten in diesem Eckbereich.

Am Donnerstag und Freitag, 8. und 9. September, folgt voraussichtlich eine Leitplanke zur Sicherung des Grabens.

Die Planke ermöglicht, im Gegensatz zum alten Maschendrahtzaun aus Konversionszeiten, eine vernünftige Pflege der Bereiche von der Straße aus. 

Während der Installation der Leitplanke muss auf beiden Seiten der Flugplatzstraße ein temporäres Halteverbot eingerichtet werden.

Autor/in: Pressestelle
28.11.2016