Seiteninhalt


Ausstellung 150 Jahre DRK Schwesternschaft in Neustadt

1872 - 2022: Die einzigartige Geschichte der DRK Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar e. V. wird im Neustadter Stadtmuseum in der Villa Böhm gezeigt.

25.09.2022 bis 30.12.2022
Stadtmuseum Villa Böhm
Stadtmuseum Villa Böhm
Eintritt frei
Talstraße 148
67434 Neustadt an der Weinstraße
Karte anzeigen

Telefon: 06321 855-1385
stadtarchiv@neustadt.eu
www.neustadt.eu
Nachricht schreiben
Adresse exportieren
Archiv und Museum

Vor 150 Jahren ziehen erstmals Rotkreuzschwestern in die Pfalz. Der Empfang ist herzlich. Von der Neustadterin Philippine Appolonia Sauter bekommen sie ein Gebäude geschenkt als „Asyl für Krankenpflegerinnen sowie zur Aufnahme von Kranken und im Kriegsfalle von Verwundeten“. Noch heute ist es der Stammsitz der DRK Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar e. V. in der nach der Stifterin benannten Sauterstraße in Neustadt an der Weinstraße.

Die Ausstellung, eine Kooperation der DRK Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar e.V. mit Archiv und Museum der Stadt Neustadt an der Weinstraße, zeichnet mit vielen einzigartigen Dokumenten und außergewöhnlichen Exponaten, aus den Beständen der Schwesternschaft, des Rotkreuz-Museums Nürnberg und aus Privatbesitz, diese anderthalb Jahrhunderte währende Erfolgsgeschichte von Pflege im Zeichen der Menschlichkeit nach.