Seiteninhalt

Lysistrata - Theater Randfall

Das neue Stück des Randfall-Amateurtheaters aus Bad Kreuznach, aber nicht die klassische Version von Aristophanes wird gezeigt, sondern die schwul-frauenbewegten Abwandlung des Comic-Zeichners Ralf König (Der bewegte Mann, Kondom des Grauens).

26.01.2019
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
16.50 €
an der Abendkasse, 15,- ¤ im Vorverkauf (Buchhandlung Quodlibet in Neustadt)

Da wird aus dem bisher sehr stark frauenbewegten Stück etwas anderes: Athens Schwule geraten nämlich auch in Bewegung. Durch geschicktes Lavieren können sie der attischen Militärführung einen Vorschlag zur Sex-Abhilfe unterbreiten, an den bisher noch keiner gedacht hatte: durch Sex mit Männern. Kurz: Zwangshomosexualität. Da das Thema Sex eine sehr wichtige Rolle im Stück spielt, weist Produzent Stefan Butz darauf hin, dass die Vorführungen für Minderjährige nicht empfohlen werden.

Termin: 26. Januar 2019 um 20 Uhr