Seiteninhalt


Bücher, die uns zum Schreiben inspirierten, Teil II

Lesung des Literatennetzwerks TeXtur

04.11.2022
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Marstall 1, Klemmhof
67433 Neustadt an der Weinstraße
Karte anzeigen

Telefon: 06321 855-1717
stadtbuecherei@neustadt.eu
www.neustadt.eu
Nachricht schreiben
Adresse exportieren
Stadtbücherei

Seit 2017 haben sich Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus Neustadt und der Region zum Literatennetzwerk TeXtur zusammengeschlossen. Ihre Bücher mit Prosa, Lyrik, Essay und Drehbuch sind über die örtlichen Grenzen hinaus bekannt und beliebt. Doch was ist der Auslöser für diese Vielfalt? Das beantworten einige TeXtur-Mitglieder in zwei Lesungen mit dem Titel "Bücher, die uns zum Schreiben inspirierten".

Der zweite Abend setzt einen Schwerpunkt auf prägende Kindheitsträume. Präsentiert werden folgende 5 Lesebeiträge:

  • Anne Eicken: "Kinder der Nacht" von Jean Cocteau
  • Usch Kiausch: "Jahrestage" von Uwe Johnson und "Die Jahre" von Annie Ernaux
  • Oliver Steinke: Über den Dichter William Butler Yeats
  • Michael Saenger: "Väter und Söhne" bzw. der Einfluss der großen Russen des 19. Jahrhunderts wie Tolstoi, Dostojewski, Turgenjew etc. auf sein Schreiben
  • Dieter Kreiner: "Weihnachtsgeschichte" von Ludwig Thoma