Seiteninhalt

Dienstleistungen A-Z

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Ehrenamtskarte & Jubiläums-Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz

Die Ausübung eines Ehrenamtes gehört nicht mehr zur Selbstverständlichkeit. Deshalb möchte auch Neustadts Oberbürgermeister Marc Weigel das vielfältige Ehrenamt in der Stadt anerkennen und wertschätzen und das ehrenamtliche und freiwillige Engagement der Bürgerinnen und Bürger würdigen.

 „Ohne das Ehrenamt und der damit verbundenen oft schnellen und auch unbürokratischen Hilfe der Freiwilligen, wäre unsere Gesellschaft wesentlich ärmer. Für ein gut funktionierendes Gesellschaftssystem ist das Ehrenamt ein genauso wichtiger Baustein wie ein starkes Sozial-und Gesundheitswesen oder die Wirtschaft“, betont Oberbürgermeister Marc Weigel. Er erklärt „das ehrenamtliche Engagement verbessert häufig nicht nur die Lebenssituation derer, die von der Unterstützung profitieren, sondern belohnt auch die ehrenamtlichen Helfer mit Dankbarkeit und dem besonderen Gefühl, etwas Gutes zu tun.“

 Mit der landesweit gültigen Ehrenamtskarte, mit der Ehrenamtliche Vergünstigungen in über 600 Einrichtungen in ganz Rheinland-Pfalz erhalten können, soll denjenigen Menschen gedankt werden, die sich in überdurchschnittlichem Maße freiwillig für die Gesellschaft engagieren.

Die Ehrenamtskarte ist für Ehrenamtliche kostenlos und gilt 2 Jahre.

Mit der Jubiläums-Ehrenamtskarte können Ehrenamtliche, die  mindestens 25 Jahre lang ehrenamtlich engagiert waren, eine besondere Wertschätzung erhalten.  Die Karte gilt lebenslang.

Voraussetzungen:

Die Ehrenamtskarte kann erhalten, wer mindestens 14 Jahre alt ist und sich durchschnittlich min. 5 Stunden pro Woche bzw. 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich engagiert und dafür keine pauschale finanzielle Entschädigung erhält. Das Ehrenamt ist auf eine längere Dauer angelegt und wird bereits seit mindestens einem Jahr bei einem oder mehreren unterschiedlichen Trägern ausgeübt.

Dazu zählen z. B. Freiwilligendienste, Wahlhelfer, die aktive Mitgliedschaft bei der freiwilligen Feuerwehr, THW-Helfer, Schülerlotse, Jugendarbeit in Jugendverbänden, Sterbebegleitung im Hospiz, Besuchsdienste für benachteiligte, sich in Krisen befindenden Menschen oder eingeschränkten Menschen, Lernpate, Jobpate sowie freiwillige Tätigkeiten in kirchlichen Organisationen, in der DLRG, beim ASB, beim Roten Kreuz, der Johanniter-Unfall-Hilfe, dem Malteser Hilfsdienst und anderen vergleichbaren Organisationen.

Voraussetzung für den Erhalt der Jubiläums-Ehrenamtskarte ist ein Engagement, das seit mindestens 25 Jahren ausgeübt wird. Die übrigen Vergabekriterien entfallen gänzlich. Auch Personen, die sich aufgrund ihres Alters oder ihrer gesundheitlichen Situation nicht mehr engagieren, haben die Möglichkeit, diese Karte zu erhalten.

Ehrenamtskarten und Jubiläums-Ehrenamtskarten müssen gesondert beantragt werden.

Weitere Informationen sowie die Anträge finden Sie hier:

https://wir-tun-was.rlp.de/de/anerkennung/ehrenamtskarte/
https://wir-tun-was.rlp.de/de/anerkennung/jubilaeums-ehrenamtskarte/
https://ehrenamtskarte.rlp.de

 

Vergünstigungen in und um Neustadt an der Weinstraße:

Angebote des Landes „Rheinland-Pfalz“ (keine abschließende Aufzählung)
https://ehrenamtskarte.rlp.de

  • Ermäßigter Eintritt von 2,50 € (regulär 4,50 €) auf den Eintritt ins Hambacher Schloss
  • Kostenlose Mitgliedschaft im ersten Jahr bei den Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland
  • 10 % Ermäßigung auf Waren der Staatsweingüter Rheinland-Pfalz (max. für 60 Flaschen)
  • 50 % Ermäßigung auf den Eintrittspreis im Schloß Villa Ludwigshöhe in Edenkoben
  • 10 % Ermäßigung auf den Normalpreis / Einzelkarten zu allen eigenveranstalteten Konzerten der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz (Ausnahmen: bereits ermäßigte Karten im Abonnement oder Sonntags-Card, Klanggutschein, musiCard und U27-Ticket)

Angebote der Stadt Neustadt an der Weinstraße

  • Bibliotheksausweis bei der Stadtbücherei zum ermäßigten Preis von 6 € für ein Jahr (statt 25 €)
  • 10 % Ermäßigung auf die Eintrittskarte bei der Neustadter Schauspielgruppe und 1 Freigetränk nach Wahl für den Karteninhaber
  • 1 Euro Ermäßigung auf den Eintritt im Roxy-Kino auf reguläre Kinovorstellungen (nicht kombinierbar mit anderen Ermäßigungen und nicht gültig bei Sonder-Veranstaltungen)
  • Angebot des Fitnesscenter Ipach 36 % Rabatt auf alle Basic+ Verträge bei Laufzeiten von 3 bis 24 Monaten, (Normalpreise: 24 Monate 42,90 €/Monat, 18 Monate 44,90 €/Monat, 12 Monate 46,90 €/Monat, 6 Monate 48,90 €/Monat, Keine Anmeldegebühren, Keine Trainergebühren
  • Angebot des Gesundheitszentrum Therafit, Fitnessvertrag zum Preis von 24,90 €/Monat (Normalpreis 44,90 €) inklusive folgender Leistungen: 2x Kraftmessung Back Check, 2x neue Trainingsplanerstellung oder Rückenintensiv-Programm zum Preis von 34,90 €/Monat (Normalpreis 54,90 €) inklusive folgender Leistungen alle 3 Monate: Anamnese, Kraftmessung (Back Check), Koordinationstest (Balance Check), Mobilitätstest, Herz-Elektrokardiogramm, Trainingsplanerstellung
  • Angebot des Gesundheitszentrum Körpergefühl, Jahresmitgliedschaft inkl. Kurs und Getränkeflat für 9,99 €/Woche (Normalpreis 13,99 €/Woche) inkl. Startpaket von 95 € und halbjährlicher Trainingspauschale von 15 €
  • 10 % Nachlass auf Vorträge, Workshops oder Einzelberatungen bei Frau Johanna Schmerenbeck, Systemische Kinder – und Familienberaterin
  • Gesichtsbehandlung bei SCHÖN durch SCHÖNig, Kosmetik und Fußpflege, für 39,00 € statt 59,00 €; bei Buchung einer Fußpflege zusätzlich mit Fußmassage oder Lackierung
  • 5 % Ermäßigung auf Waschen, Schneiden und Föhnen bei Modshair
  • 10 % Rabatt auf Produkte bei Bioland Imker Axel Heinz
  • Kostenlose Versicherungs- und Vorsorgeanalyse sowie 25 % Rabatt auf Sachversicherungen bei Finanzberatung Maximilian Moos (Wohngebäude, Hausrat, Glas, Privathaftpflicht, Tierhaftpflicht, Unfallversicherung, KFZ, Motorrad)
  • 2 Karten zum Preis von 1 Karte für Veranstaltungen der Reihe „Kurpfalzkonzerte“
  • 50 % Ermäßigung auf den Einzeleintrittspreis des Stadionbades
  • Kostenlose Teilnahme an standardmäßigen Stadtführungen der Tourist, Kongress und Saalbau GmbH gegen Voranmeldung
  • Kostenfreie Ehrenkarte für den alljährlichen Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters