Seiteninhalt
21.01.2020

VHS-Kurse: Angebote für Kurzentschlossene

Wer spontan noch einen VHS-Kurs belegen möchte, hat die Wahl zwischen diesem Angebot:

Musikalisch beginnt am Montag, 27. Januar, 18 Uhr, „Gitarre für Anfänger II – Kleingruppe“. Getroffen wird sich an acht Abenden bis 19.30 Uhr. Notenkenntnisse und Grundkenntnisse im Gitarren Solistenspiel sind erforderlich. 

Sprachlich ist „Vietnamesisch für Einsteiger“ interessant. Der Kurs startet ebenfalls am 27. Januar um 18 Uhr, umfasst allerdings zehn Termine.

Wer sich für die Deutsche Gebärdensprache interessiert, kann diese an 15 Tagen von 18.30 bis 20 Uhr lernen. Start ist auch am 27. Januar. Vorkenntnisse sind nicht nötig. 

Sportlich ist das Angebot „Sturzprophylaxe und Mobilitätserhalt - bewegt gesund bleiben!“ zu erwähnen. Beginn ist am Dienstag, 28. Januar, 11 bis 12 Uhr. Neun Vormittage sind geplant. 

Künstlerisch wird es ab Dienstag, 28. Januar. An sieben Abenden von 18 bis 19.30 Uhr werden „Grundlagen des Zeichnens mit Bleistift und Kohle“ vermittelt. Themenschwerpunkte sind Perspektive, Fläche, verschiedene Schraffurzeichnungen und Harmonie des Bildaufbaues. 

Wer ein Angebot fürs Fotografieren sucht, sollte den „Fotokurs für Einsteiger: Gute Fotos - keine Hexerei“ belegen. Geübt wird ab Mittwoch, 29. Januar, an sieben Terminen von 18 bis 19.45 Uhr. Wer eine eigene Kamera besitzt, kann diese mit Bedienungsanleitung zum Kursabend mitbringen. 

Mehr Infos unter volkshochschule@neustadt.eu oder 06321/855-1564.

Autor/in: Staab, Dagmar