Seiteninhalt
24.01.2020

EUTB- Neues Beratungsangebot in der Bürgerecke

Ab Donnerstag, 13. Februar berät die EUTB (Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung) alle Menschen mit Behinderungen, von Behinderung bedrohte Menschen und deren Angehörige.

Die EUTB berät beispielsweise zu den Möglichkeiten, die Menschen mit Behinderung haben, um Teilhabe zu erlangen und zur Fragen wie Assistenz und Leistungen.
Die Beratungen sind kostenlos.
Die EUTB hat Ihren Sitz in Landau und bietet ihr individuelles und kompetentes Beratungsangebot zu allen Fragen zu Rehabilitation und Teilhabe nun auch in Neustadt an.

Alles Wichtige im Überblick:
EUTB
Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung
Lazarettgarten 19
76829 Landau
06341/7039935
www.eutb-landau.de

Ab Februar: Beratung in der Bürgerecke Neustadt

13.2, 12.3, 14.5., 9.7.,
jeweils von 13 – 17 Uhr
in der Bürgerecke/Stadtteilmanagement Branchweiler
Schlachthofstraße 52a
06321/185184

Autor/in: Pressestelle