Seiteninhalt
28.01.2020

EDV-Ausstattung bei der VHS: neu und leistungsstark

Neue Technik in den Schulungsräumen der VHS Neustadt!

„Mehr Leistung, weitere Software, kostenloses WLAN und neue Kursangebote“, fasst Co-Admin Markus Wailersbacher zusammen. Insgesamt wurden rund 31.000 Euro investiert. 

„Als erste VHS in Rheinland-Pfalz haben wir zudem MNS+ im Einsatz“, erläutert Wailersbacher weiter. Mit der Software des Pädagogischen Landesinstitutes können sich Dozierende auf den PCs der Kursteilnehmenden einloggen, um zu helfen. Ebenfalls nun Standard auf allen Rechnern: Windows 10. Neu sind zudem Dokumentenscanner, ein moderner Ersatz für Overhead-Projektoren. 

Mit der neuen Technik gehen neue Seminare einher. Beispielsweise „Einführung in die digitale Bildbearbeitung mit GIMP“, „Schnupperkurs Java“ oder „Erste Schritte zum eigenen YouTube-Video“. 

Weitere Infos zu den Kursangeboten der VHS unter www.vhs-nw.de.

Autor/in: Staab, Dagmar