Seiteninhalt
12.03.2020

»Junge VHS« bietet abwechslungsreiches Programm - auch in den Sommerferien

Die VHS Neustadt bietet auch für Kinder und Jugendliche viele interessante Kurse an. Erstmals mit dabei ist am Freitag, 3. April, von 14 bis 16.15 Uhr „Internetquellen recherchieren und richtig verwenden für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren“.

Inhalte des Kurses sind unter anderem: (Online-)Recherche - Wie und wo kann man recherchieren?, Quellenbewertung und korrekte Quellenangaben - Welche Quellen darf ich verwenden und wie muss ich diese kennzeichnen?. 

Ebenfalls am 3. April wird von 16 bis 19 Uhr die „Osterbäckerei für Kinder ab 10 Jahren“ angeboten. Gebacken werden Hasen und Gebäck - schöne Dekorationen für jeden Ostertisch. 

Zur Planung für die Sommerferien zudem dieser Hinweis: Vom 6. bis 17. Juli lädt die VHS zum ersten Mal zu „talentCAMPus - kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche (9 bis 18 Jahre)“ ein. Jeweils von 9 bis 16 Uhr wird sich morgens in einer Demokratie-Werkstatt getroffen, nachmittags steht ein HipHop-Workshop auf dem Programm. Mittags wird zusammen gegessen. Dieses außerschulische Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ gefördert. Die Teilnahme ist daher kostenlos. 

Am Dienstag, 21. Juli, 9 bis 14 Uhr, heißt es dann „Im Garten von Frau Li - Eine Kunstreise nach China“. Zum Inhalt: Gemeinsam fliegt man nach China. In der Stadt Quanzhou angekommen, werden die typische Architektur und die Natur bewundert und eine ältere Dame namens Li getroffen. Sie lädt alle in ihren wunderschönen Garten am Rande der Stadt ein. Hinter der unscheinbaren Mauer verbirgt sich ein kleines Paradies. Beeindruckt von diesen Bildern nimmt man Platz auf dem gepflegten Rasen und beginnt zu malen mit Tusche und Aquarell. Danach wird gemeinsam eine typische chinesische Mahlzeit zubereitet. 

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter 06321/855-1564 oder online über www.vhs-nw.de.

Autor/in: Staab, Dagmar