Seiteninhalt

Bauhof

Die Hauptaufgaben des Bauhofs ist es, die Pflichten der Stadt in derer Funktion als Baulastträger zu erfüllen.

Mit einer Personalstärke von 47 Mitarbeitern (Bauhofleitung mit Verwaltung und verschiedenen Arbeitskolonnen), werden folgende Aufgaben erledigt:

  • Wartung, Instandhaltung und Reinigung von Straßen, Wegen, Plätzen und Zubehör;
  • Freimachen von sämtlichen Störungen auf den Verkehrsflächen, die den Verkehrsteilnehmer in Gefahr bringen können und die Verkehrssicherheit beeinträchtigen;
  • Sommer- und Winterdienst (Straßenunterhalt) auf ca. 230 km Straßen, Treppen, Brücken und Nebenanlagen;
  • Beseitigung von Ölspuren (im möglichen / wirtschaftlichen Umfang);
  • Beseitigung von Tierkadavern;
  • Unterstützung in den 9 Ortsteilen bei der Pflege verschiedener Bereiche und Anlagen;
  • Bewirtschaftung (Leerung, Wartung, Abrechnung) der Parkscheinautomaten im gesamten Stadtgebiet;
  • Leerung von ca. 350 Abfallbehältern in der Stadt und den Ortsteilen;
  • Aufstellen und Montage von Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen nach Anordnung der Verkehrsbehörde;
  • Einrichten von Sperrungen sowie der Verkehrsführung bei größeren Veranstaltungen.

Dem Bauhof steht ein Fuhrpark mit ca. 60 Lkw und Pkw, Radlader, Bagger, Spezialfahrzeuge und Kehrmaschinen, Winterstreuautomaten und Schneepflügen sowie weitere Kleingeräte zur Verfügung.